Minnesang 12.10.2019

 

Im Dezember 2018 :

Privates Haus -Konzert in  Oberlenningen/

**********************************************************************************************************************

 

Am 1. Advents- Sonntag, 03.12. 2017, um 17 Uhr !

Benefiz - Mitsing - Konzert

in der KG -Praxis "Lichtraum"

in 72574 Bad Urach -Sirchingen,

Gächingerstraße 12/ gerne mit Anm. wenn möglich

07125 / 933 943

oder bei mir : 07123 / 94 35 888

liebevolle Spenden erbeten für die Naturschule in Nordindien.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 21. 05. 2017 mein Geburtstags - Konzert in den Frieden im Elfengrund!

 Das war : Ein Kon-zert! Ein wundervoller Zusammenklang ! Eine Friedens - Musik, wie man sie sich nur wünschen konnte!

Viel open space = offener Raum, in dem sich die Musik er - eignen konnte - weil unsere Herzen zueinander offen waren! Weil wir "schon im Frieden waren" - konnten  wir" Musik in den Frieden" miteinander erschaffen... Lieder aus den Singkreisabenden, bei denen alle !!! aus freudigem Herzen mit sangen  / das eine oder andere Lied von Christas  CDs/ oder sogar ein Jodler !!!

-  immer wieder ein Gesang der " Kamale N'goni" mit Frank Heinkel - ein Gesang der Harfe mit Edmund - ein" Gesang" des Didgeridoo , dann der wundersame  Kehlgesang von Frank -

Daniela und Roland Kaim verlasen eineFriedens- Botschaft aus dem Volke der Indianer , von chief seattle:"Jeder Teil dieser Erde ist meinem Volk heilig !" Das sangen wir auch zusammen !

Den Andachtsjodler sangen wir natürlich alle zusammen !Tjo-tjo-iri!...

Franz Bingler ( der Drechsler ) aus Mimmenhausen begleitete  wie gewohnt  innig schön und voller Hingabe  auf seiner Gitarre und auf der Djembe! Mitsingen ist ihm eine sichtbare  Freude ! Und ich bin glücklich, wenn er mit mir zusammen singt! Wenn dann alle drei Mannen mal mit gesungen haben : Das war eine power !!!

Am Schluss gar eine Überraschung - das "Ehepaar Immergrün "( Eloas und seine Frau Satya Immergrün ): Hingebungsvoll  sangen wir zusammen mein  Friedenslied, das wir, Eloas und ich, in seinem Studio zusammen  aufgenommen hatten: " Dennoch singen wir die Lieder der Freude " -----und große Freude war auch tatsächlich im Raum !!! Es kannten ja viele das Lied und haben auch voller Kraft und Freude mit gesungen !!!

Dann, so ganz am Ende, wie wenn ein Zauber hereingeflogen gekommen wäre -  entstand ein wahrhaft "heiliger Raum" mit dem Geburtstagsgeschenk : "Pilgerreise" - Satya und Eloas sangen für mich, für uns alle und für den Frieden in der Welt ihre" Pilgerreise . "

( www.dieneuenbarden.. Eloas Lachenmayr  ist der "Barde vom Bodensee"! )

Wir nahmen diese Heilige Stille mit hinaus und einige von uns gingen tatsächlich  nach der Friedens - Musik  ein Stück mit den  Tausenden auf dem  internationalen Friedensweg; d.h., wir wanderten ein Stück weit auf unserem eigenen Friedensweg - durch den Elfengrund - Martin Vogler, der Herr vom Elfengrund( er hatte mit seiner verstorbenen Frau Jutta damals das zaubervolle Gelände erworben und so getauft), führte uns durch sein Anwesen, zu dem ältesten Baum im Elfengrund, einer Riesen - Kiefer. Ganz still pilgerten wir: Fuß vor Fuß, ohne jedes Wort, auch innen ganz still werdend, nichts wollend, nichts begehrend, nur imfrieden mit uns selber und mit der Welt.

Am "Feuer des Friedens", auf dem Feuerplatz im "Elfengrund", wo Martin ein wunderschönes Feuer für uns vorbereitet hatte, klang unser gemeinsames Kon - zert aus mit der Friedens - Botschaft :

! Freier Frieden!

Es entsteht genau in dieser Zeit EIN ZENTRUM DES FREIEN FRIEDENS.]

Eine große Wandlung ist im Gange. Ganz rein und still vollzieht sich diese Wandlung, nun, mitten im bedrohlichen Sturm machtgieriger selbsternannter Eliten, die Erde und Menschheit beherrschen oder aber vernichten wollen.

Die NEUE KRAFT DER WANDLUNG wohnt in Kindern und jungen Menschen. Sie wird hervorsprießen und eine neue gesunde Kultur bringen, wie der Frühling im Erdenleben die junge Natur! Diese Kraft der Wandlung wartet auch im Herzen all der aufrechten Menschen weltweit, die sich selbstlos einsetzen für ein menschenwürdiges Leben und Wirken auf dieser Erde.

FREIER FRIEDEN wird hier ausgerufen - in einer Zeit vielfacher Bedrohung, in der eine große Anzahl der Menschen den Alptraum eines nahen Weltkrieges träumen und da eine andere Großzahl Frieden und Freiheit nur noch als Illusion bezeichnen.

Doch das Zentrum des "Internationalen Universellen Freien Friedens", welches in Nordindien entsteht, baut auf einer wesentlich höheren Idee des Friedens auf, als allgemein erfasst wird.

Kommt, schaut in eine gesunde Zukunft.

Shin, 27. März 2017

--------------------------------------------------------------------

 

Die Mitgestalter für dieses wunder-wunder- schöne Geschenk- Konzert  zu meinem  Geburtstag  sollen hier noch einmal genannt werden:

  • Edmund Darman aus Owingen-Billafingen, am Bodensee: Keltische Harfe / Flöten / percussion / Gesang  (www.harfenozean.de)- Er gibt auch in all diesen Instrumenten Unterricht !
  • Frank Heinkel  aus Dettingen im Kr. Reutlingen: Didgeridoo, Obertongesang, Kehlgesang / Percussion und Kamale N'goni : www.openroads.de
  • Franz Bingler, der Drechsler , Trommellehrer, Gitarrenspieler aus Salem - Mimmenhausen : Gitarre / Gesang/ Djembe/  und er drechselt wunderschöne Objekte , zu sehen bei "Aller Art" in Heiligenberg .
  • Daniela und Roland Kaim vom Friedenskreis Überlingen
  • Satya und Eloas "Immergrün"( www.dieneuenbarden.de/ immergrueneerde.de - wunderbare Tees und Kräuter-Köstlichkeiten von Satya selbst gemacht !!!)
  • Martin Vogler vom Elfengrund ( www.haus-elfengrund.de)- vielen herzlichen Dank für das liebevolle Mitdenken und MItbereiten!
  • Meine Tochter Judith und ihr Mann Tobias, die zu meiner allergrößten Freude mit ihren drei Mädels zur Feier gekommen waren( 240km weit gefahren !) und bis spät in die Nacht geholfen haben, den Raum wieder zu reorganisieren !!! Mein Herzensdank  !!!
  • Und Dank !!! an alle die Spenderinnen aus dem "Sing- Kreis und Haus Elfengrund":  Für  Kuchen/ Erdbeeren/ Köstlichkeiten der feinsten Art ...und den Spendern und Spenderinnen von insgesamt 200 Euro für das Zentrum des Internationalen Universellen Freien Friedens in Shivaland / Nordindien/  Sirasu .

 

 

Eines unserer Heilsamen  Lieder heißt "Dennoch !" 

"Dennoch singen wir die Lieder der Freude" ! -

so lautet der Titel meines Friedens - Liedes. Es ist jetzt eine Zeit, in der es hilfreich ist, "dennoch" zu singen; also  "dennoch" die Lieder der Freude zu singen , und "dennoch" die Tänze des Heilens zu tanzen, und "dennoch" sich und Anderen  tiefes Vertrauen zu schenken  !

Das ist mein Wunsch, mein Anliegen, meine Sehnsucht!  - Lasst es uns so lange singen, bis es in "uns drin" ist - bis wir es verinnerlicht haben. Dann kann es geschehen, dass bei einem "Problem" , bei einer Störung des Friedens in mir oder im Außen mir sofort einfällt : " Dennoch!"....und ich gehe dennoch den Weg des Friedens weiter und trotz der wiederholten und auch oft massiven Feindseligkeiten gehe ich den Weg des Friedens, indem ich sage und singe und denke und tue :

" DENNOCH - DENNOCH ! - DENNOCH ! "

dazu ein link zu youtu.be:

Freitag , 11.11. 2016  Mitsing - Konzert in der Yogawerkstatt Riederich:

Wunder - voll ! Einfach sagenhaft ! Susanne mit ihren Klangschalen zaubert ein Klangbett, wir singen healing songs, Mantras, Altkeltisches, Altindisches, ..., stärken unseren Lebensleib durch die Freude und das Singen - und erleben wieder Freude dadurch...ein echter "Martins - Abend " -

Das wollen wir regelmäßig  hier in der Yoga-Werkstatt wiederholen ! Jeden Monat einmal ! Genauere Nachrichten kommen per Zeitung und per webseiten....gerne melden bei Interesse oder wenn ein Terminvorschlag gemacht werden möchte...( 07123 / 9435 888) oder Yogawerkstatt.(www.yogawerkstatt-riederich.de)

 

 

Wir singen gemeinsam Healing songs, Mantras, Gesänge der Völker aus den come-together-songs; gerne eine Anmeldung, wenn möglich: 07123 / 9435 888

 

Am Sonntag, 11.09. 2016 /  18 Uhr Friedens - Mitsing - Konzert im Haus Elfengrund in  Leustetten- das war grandios ! Siehe auch unter "Mantrasingen"! Viel zu danken !!!

Am Sonntag, 19. 06. 2016 um 14 Uhr war das

Friedensfest am Landungsplatz in Überlingen( www.friedenskreis-ueberlingen)

Es geht um die Bäume, die vielen vielen alten wunderschönen Überlinger  Bäume, die  in Gefahr sind! Für die Landesgartenschau soll "Platz geschaffen"  werden!!!...

Menschen-Friedens-Kette und Wassersegnung durch Gebete am See

Danach Singen versch. Friedenslieder zus. mit KünstlerInnen der Region.

Ich habe mit  mit euch allen zusammen- und danke euch herzlich !!! -  mein

Lebens-Baum-Gebet - Lied gesungen: ( siehe auch unter Musik / CDs "Ich bin ein Baum!")

"Ich bin ein Baum - trinke das Licht - schenk' es der Erde - dass Licht in ihr werde!

Aus der Erde- nehm ich die Speise - schick sie mit aller aller Kraft auf die Reise!

Meine Zweige wiegen im Sonnenwind sacht - ich atme ganz tief - und das gibt mir Kraft -

die nehm ich zu mir - dann schenk ich sie dir - wir senden sie aus zu allen, allen Wesen - dass sie erstarken - und genesen!

 

Und das zweite Lied :

"!!! Dennoch!!!"

 

1.Dennoch singen wir die Lieder der Freude - dennoch und gerade jetzt!  ( 2x) / HEHO!...

Freudig weben wir daraus auf grüner Heide - ein Gewand, damit uns nichts verletzt! 2x  ( HEHO...)

2. Dennoch tanzen wir die Tänze des Heilens - dennoch - und gerade jetzt! (2x) / HEHO...

Heilsam üben wir die Geste des Teilens - damit uns die Armut nicht entsetzt ( wenn sie kommt ...)!! (2x )/ HEHO...

3. Dennoch schenken wir uns tiefes Vertrauen, dennoch - und  gerade jetzt! ( 2x) / HEHO...

Vertrauen lässt und zueinander Brücken bauen - hilft, dass uns Weisheit vernetzt! (2x) / HEHO...

 

 - - - und wir singen wieder für den FRIEDEN : am

SONNTAG , 11. 09.2016 um 18 Uhr( bis gegen 21.30 Uhr vorauss.) im Seminarhaus ELFENGRUND Leustetten zum MITSINGEN !!!

"DASS FREIER FRIEDEN WALTE UND FREUNDSCHAFT ALLER VÖLKER !"(  Shin)

 

Anno 2015 -

Vorher:

...gehe ich mal auf die Reise mit Eloas Lachenmayr. Er fährt mit seinem Zirkuswagen um den See in Richtung Konstanz ... schau rein bei www.dieneuenbarden.de..

Nachher: Spannend und interessant!

Mal am Seeufer in Bodmann, mal in den "Bisonstuben" hoch überm See...mal da, mal dort...in Langenargen...

das Musikmachen  war mit vielen,vielen ( auch Wetter - )Überraschungen gespickt, wie immer;  die Herzen der Zuhörer waren offen, konnte man an den herzlich geweiteten Blicken sehen...Singen verbindet, gibt Frohsinn und Lebenskraft in die Seelen!!

Weiteres Singen 2015:

Das  Große Event am See ( in Überlingen zum Beispiel) am Sonntag 21. 06. 2015 !!!  Wassersegen /  Friedenslieder

Mit Eloas Lachenmayr und seiner Lieben Frau  Satya Immergrün und einer ganzen Menschen"kette" am dortigen ( Bodmann - )Seeufer gesungen;  die Wasser - Elementarwesen ließen sich  direkt mit einbeziehen - sie machten offen - kundig einen besonderen Tanz , der zu den gesungenen Liedern passte!!!Beeindruckend! Auch ohne den  "Änderungs - Wert" zu messen, wie das Emoto gelehrt hat, war das "ERgebnis" der Wasserstruktur nach dem und besonders während dem Singen eine ganz andere als zu Beginn. Konnte mit bloßem Auge erkannt werden! Wie wunder - bar!

Meine Friedenslieder , wie zum Beispiel " Dennoch singen wir die Lieder der Freude" kannst du anhören (und das erste auch mitlesen)  unter "Musik" / CD - Hörproben / CD 2013]

 

In Langenargen  trafen sich zum Ende der Friedensaktionen  viele MusikerInnen , um zum Thema "Frieden" zu singen;  war so wunderschön! Eine Regentröpfchen - Sonnen - Sing - und Tanz - Stimmung!1 Wieder direkt am See, in der kuscheligen  Konzertmuschel....

macht mich total glücklich, wenn da die Menschen mit mir singen: " Dennoch singen wir die Lieder der Freude - dennoch, und gerade jetzt!!!  He -Ho!"...

 

2014:

Wenn es doch nur Fotos gäbe....!Hoffe noch immer auf " Nach - Lieferung"...!

 

Nach dem wunder-wunderschönen Benefiz - Geburtstagskonzert an meinem Geburtstag ,am 21. Mai 2014 im Salemer Haus, zusammen mit Heike und Andreas Weber  an Gitarre und Shakuhachi - Flöte (www.ohrwerk.de), mit Monika Raisch an den Klangschalen und mitsingend,  mit Ulrich Wilke an der Gitarre, mit Werner und Ingrid Geisser an der motherdrum ...hey!!! .. an dem wir Lieder von allen meinen CDs gesungen und gespielt haben, ...siehe CD - Hörproben...

( www.salemerhaus.de)durften wir ein kleines, aber feines Benefiz - Sommer - Konzert geben im Lebensraumgarten in Hohenfels - Liggersdorf:

 

Das Konzert   im "Lebensraumgarten" war mehr als  wunder - bar getragen von allen lieben Helfern , sowohl im irdischen wie auch in allen anderen Bereichen.  Es ist schon manchmal umwerfend, wie exakt der Himmel eine Lösung anbietet, noch ehe man als Mensch weiß, dass man auf sie( die Helfer) angewiesen sein wird...da habe ich also den begnadeten Harfenspieler Michael Friedmann zeitlich genau so treffen dürfen, dass er spontan bei unserem Konzert mit spielen konnte!  Ein Himmels - Geschenk! Danke!    Da konnten die beiden Mutter - Trommel - Hüter  Werner und Ingrid Geißer (ehem. Buchhandlung Libra Unteruhldingen)  so exakt " ihr  Drum"  ( Zitat: Werner) im Trockenen in den  Weidenpavillon hieven, dass dieses von keinem einzigen Regentröpfchen getroffen wurde.  Das war ein nicht alltäglich üblicher  Akt - Danke!  - Dann, während wir unsere Musik begannen, tanzten die "Wasserwichter" ihren Tanz auf dem Dach.....herrlich! Alle Elemente waren mit dabei und tanzten ihre Tänze, bald kraftvoll, bald lieblich , ....fast so schön, wie Monika Raisch mit ihren Klangschalen und  ihrer Stimme das Ganze begleitete: Superschön! Danke!

Ein großes Dankeschön an alle, die mich und meine Lieder so liebevoll und hingebungsvoll begleitet haben!

Ein ebenso  großes Dankeschön an Ursula Rehmann und Wolfgang Schrader - man kann nur staunen ob der Unermüdlichkeit dieser beiden Menschen! So liebevoll wurde alles vorbereitet, bis ins kleinste Detail! Und dann gab' s noch eine  Gemüse - Suppe von Ursula! - fast nicht zu fassen! Sie müssen Tag und Nacht gearbeitet haben!

Ja, das war ein Jubiläums - Fest! 10 Jahre lang gibt es schon diesen Tag des offenen Gartens!

10 Jahre lang durchgehalten -  herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!

Was wird wohl nächstes Jahr sein?

Ob wir uns dann wieder musikalisch "mischen"? Der eine Musiker einfach mit dem anderen mit macht  und dann noch die Monika bei der Märchenmusik mit dem Michael mit dabei...es war so ein bisschen wie in einer Familie....so so schön!!!

Dank an den Himmel und alle, die unsichtbar geholfen haben!

 

Hier ist ein Erinnerungsfoto von ebendiesem "Lebensraum -Garten":

 

Wir gehen nach dem Konzert  ein Stück mit den  Tausenden auf dem  internationalen Friedensweg ( www.Friedensweg.org )  ; d.h., wir wandern ein Stück weit auf unserem eigenen Friedensweg  - durch die Fluren zwischen dem Elfengrund und dem Schwandorfer Hof in Salem  - und verbinden uns mit den Vielen, die vom 9. bis 28. Mai auf einem Pilgerweg für den Frieden wandern ! 

- - Genaueres kommt demnächst hier .

Doch um 17 Uhr beginnt das "Konzert in den Frieden "

im Seminarhaus Elfengrund ( "www.haus-elfengrund.de") in Frickingen -Leustetten am Bodensee

- mit Christa und lieben Freunden :

Harfe : Edmund Darman

( www.harfenozean.de)

Didgeridoo : Frank Heinkel

( www.openroads.de)

und  noch weitere  liebe FreundInnen...

Beiträge bitte anmelden bei Christa : 07123 / 9435 888

christa.euchner@gmx.de

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Freitag , 11.11. 2016  Mitsing - Konzert in der Yogawerkstatt Riederich:

Wunder - voll ! Einfach sagenhaft ! Susanne mit ihren Klangschalen zaubert ein Klangbett, wir singen healing songs, Mantras, Altkeltisches, Altindisches, ..., stärken unseren Lebensleib durch die Freude und das Singen - und erleben wieder Freude dadurch...ein echter "Martins - Abend " -

Das wollen wir regelmäßig  hier in der Yoga-Werkstatt wiederholen ! Jeden Monat einmal ! Genauere Nachrichten kommen per Zeitung und per webseiten....gerne melden bei Interesse oder wenn ein Terminvorschlag gemacht werden möchte...( 07123 / 9435 888) oder Yogawerkstatt.(www.yogawerkstatt-riederich.de)

 

 

Wir singen gemeinsam Healing songs, Mantras, Gesänge der Völker aus den come-together-songs; gerne eine Anmeldung, wenn möglich: 07123 / 9435 888

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Am Sonntag, 11.09. 2016 /  18 Uhr Friedens - Mitsing - Konzert im Haus Elfengrund in  Leustetten- das war grandios ! Siehe auch unter "Mantrasingen"! Viel zu danken !!!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Am Sonntag, 19. 06. 2016 um 14 Uhr war das

Friedensfest am Landungsplatz in Überlingen( www.friedenskreis-ueberlingen)

Es geht um die Bäume, die vielen vielen alten wunderschönen Überlinger  Bäume, die  in Gefahr sind! Für die Landesgartenschau soll "Platz geschaffen"  werden!!!...

Menschen-Friedens-Kette und Wassersegnung durch Gebete am See

Danach Singen versch. Friedenslieder zus. mit KünstlerInnen der Region.

Ich habe mit  mit euch allen zusammen- und danke euch herzlich !!! -  mein

Lebens-Baum-Gebet - Lied gesungen: ( siehe auch unter Musik / CDs "Ich bin ein Baum!")

"Ich bin ein Baum - trinke das Licht - schenk' es der Erde - dass Licht in ihr werde!

Aus der Erde- nehm ich die Speise - schick sie mit aller aller Kraft auf die Reise!

Meine Zweige wiegen im Sonnenwind sacht - ich atme ganz tief - und das gibt mir Kraft -

die nehm ich zu mir - dann schenk ich sie dir - wir senden sie aus zu allen, allen Wesen - dass sie erstarken - und genesen!

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Und das zweite Lied :

"!!! Dennoch!!!"

 

1.Dennoch singen wir die Lieder der Freude - dennoch und gerade jetzt!  ( 2x) / HEHO!...

Freudig weben wir daraus auf grüner Heide - ein Gewand, damit uns nichts verletzt! 2x  ( HEHO...)

2. Dennoch tanzen wir die Tänze des Heilens - dennoch - und gerade jetzt! (2x) / HEHO...

Heilsam üben wir die Geste des Teilens - damit uns die Armut nicht entsetzt ( wenn sie kommt ...)!! (2x )/ HEHO...

3. Dennoch schenken wir uns tiefes Vertrauen, dennoch - und  gerade jetzt! ( 2x) / HEHO...

Vertrauen lässt und zueinander Brücken bauen - hilft, dass uns Weisheit vernetzt! (2x) / HEHO...

 

 - - - und wir singen wieder für den FRIEDEN : am

SONNTAG , 11. 09.2016 um 18 Uhr( bis gegen 21.30 Uhr vorauss.) im Seminarhaus ELFENGRUND Leustetten zum MITSINGEN !!!

"DASS FREIER FRIEDEN WALTE UND FREUNDSCHAFT ALLER VÖLKER !"(  Shin)

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

]

Anno 2015 -

Vorher:

...gehe ich mal auf die Reise mit Eloas Lachenmayr. Er fährt mit seinem Zirkuswagen um den See in Richtung Konstanz ... schau rein bei www.dieneuenbarden.de..

Nachher: Spannend und interessant!

Mal am Seeufer in Bodmann, mal in den "Bisonstuben" hoch überm See...mal da, mal dort...in Langenargen...

das Musikmachen  war mit vielen,vielen ( auch Wetter - )Überraschungen gespickt, wie immer;  die Herzen der Zuhörer waren offen, konnte man an den herzlich geweiteten Blicken sehen...Singen verbindet, gibt Frohsinn und Lebenskraft in die Seelen!!

Weiteres Singen 2015:

Das  Große Event am See ( in Überlingen zum Beispiel) am Sonntag 21. 06. 2015 !!!  Wassersegen /  Friedenslieder

Mit Eloas Lachenmayr und seiner Lieben Frau  Satya Immergrün und einer ganzen Menschen"kette" am dortigen ( Bodmann - )Seeufer gesungen;  die Wasser - Elementarwesen ließen sich  direkt mit einbeziehen - sie machten offen - kundig einen besonderen Tanz , der zu den gesungenen Liedern passte!!!Beeindruckend! Auch ohne den  "Änderungs - Wert" zu messen, wie das Emoto gelehrt hat, war das "ERgebnis" der Wasserstruktur nach dem und besonders während dem Singen eine ganz andere als zu Beginn. Konnte mit bloßem Auge erkannt werden! Wie wunder - bar!

Meine Friedenslieder , wie zum Beispiel " Dennoch singen wir die Lieder der Freude" kannst du anhören (und das erste auch mitlesen)  unter "Musik" / CD - Hörproben / CD 2013]

 

In Langenargen  trafen sich zum Ende der Friedensaktionen  viele MusikerInnen , um zum Thema "Frieden" zu singen;  war so wunderschön! Eine Regentröpfchen - Sonnen - Sing - und Tanz - Stimmung!1 Wieder direkt am See, in der kuscheligen  Konzertmuschel....

macht mich total glücklich, wenn da die Menschen mit mir singen: " Dennoch singen wir die Lieder der Freude - dennoch, und gerade jetzt!!!  He -Ho!"...

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------