Singkreis - Angebot auf der Schwäbischen Alb, nahe bei St. Johann:

Ab Freitag, 05.01. 2018 , 19 Uhr bis ca 20:30 Uhr Heilsames Singen

im Lichtraum : In der KG- Praxis Wollek , in 72574 Bad Urach-Sirchingen , Gächinger Straße 12.

Auskunft und Anmeldung ( bis Do 04.01. 10 Uhr ) bei Christa Euchner : 07123 / 94 35 888 / 0162 1975 311 ( SMS)

oder im Lichtraum 07125 / 933943.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der come-together-singing-circle in der Medienakademie ( mametz.de) Metzingen wartet noch ein bisschen....im Frühling dann ...

es wird neu berichtet und inseriert.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Dezember: 07. 12. um 19 Uhr im geliebten Elfengrund  von Martin Vogler am Bodensee in Frickingen- Leustetten -   - SINGEN FÜR DIE FREUDE DER MENSCHEN !

Eckhard Tolle. "Wenn  Freude dein Leben regiert, hast du dein Ziel erklommen !"

Nach diesem Motto wollen wir wieder gemeinsam singen - auch das Zitat von Tolle - das hab ich vertont.

Bis dahin schon mal alles Liebe und viel Vorfreude !!!

Meine Vorfreude wächst mit jeder lieben Anmeldung !

Diesmal ( Oktober) im "Seniorenzentrum" in 88699Frickingen; genau gegenüber der Orts- Kirche :Kirchstraße 14 a

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das war ein besonderes Geschenk ! Die liebe Brigitte hatte alles für uns bereitet: Den Raum besorgt , die Mitte geschmückt ( mit einem Naturmaterialien - Herz !) - die Stühle gestellt - und auch wieder weg geräumt . Und noch vieles mehr.

Ich durfte mich einmal "ins gemachte Nestchen " setzen ! Das hat nicht nur mir alleine, sondern uns allen  wohl getan !!! Herzlichen Dank an Brigitte und  Thomas !

Und an die Gemeinschaft des Hauses, die uns  einen Abend lang ihren schönen Gemeinschaftsraum  zum Singen überlassen hat: Herzlichen Dank !

Und ::: Dass dann auch noch die Hildegard Igwemba mit dabei war und uns mit den Klängen ihrer Tao - Lyra beschenkt hat, das war schon himmlisch !

  Im  Mai: Sonntag , 21. Mai 2017, um 17 Uhr,  im Rahmen des Friedens - Konzertes; wir werden 

auch  unter anderem zusammen singen, so wie in unseren Singkreis - Abenden

Eines unserer Heilsamen  Lieder heißt "Dennoch !" 

"Dennoch singen wir die Lieder der Freude" ! -

so lautet der Titel meines Friedens - Liedes. Es ist jetzt m.E.  eine Zeit, in der es hilfreich ist, "dennoch" zu singen; also  "dennoch" die Lieder der Freude zu singen , und "dennoch" die Tänze des Heilens zu tanzen, und

"dennoch" sich und Anderen  tiefes Vertrauen zu schenken  !

Das ist mein Wunsch, mein Anliegen, meine Sehnsucht!  - Lasst es uns so lange singen, bis es "in uns drin" ist - bis wir es verinnerlicht haben. Dann kann es eventuell auch einmal geschehen, dass bei einem "Problem" , bei einer Störung des Friedens in mir oder im Außen mir sofort einfällt :

" Dennoch!"....und ich gehe dennoch den Weg des Friedens weiter und trotz der wiederholten und auch oft massiven Feindseligkeiten gehe ich den Weg des Friedens, indem ich sage und singe und denke und tue :

" DENNOCH - DENNOCH ! - DENNOCH ! "

zu hören :

 

Komm und sing mit! Sei willkommen, so wie du gerade bist!

Wir singen und summen und tönen und lauschen der Stille!

Singen beginnt mit Lauschen...

Heilsames gemeinsames Singen als Kraftquelle er - leben!
Sich mitnehmen und tragen lassen von dem gemeinsamen Gesang!


Gestärkt und in eine andere Schwingung gebracht werden durch

Lieder , chants und Mantren aus verschiedenen Kulturen.

Seminarhaus Elfengrund Leustetten : Jeden ersten Donnerstag ist da unser "Heilsames Singen" !

Die Zeit der Brache ist vorbei  - das Land wird wieder bearbeitet.

Auch die Bauern pflügen und bebauen jetzt wieder ihr Feld(" im Märzen der Bauer sein Rösslein einspannt...") - so tun wir auch:

 

Am 02. März(en) haben wir wieder begonnen: Es  war ein sehr feuriger Abend! So voll der neuen Kraft waren wir alle ! So freudig waren unsere Augen, die Boten unseres Herzens, wenn wir einander zugelacht haben beim Singen ! Es war zu spüren : Wenn wir da so powervoll zusammen singen, ist Einer mitten unter uns.....also bleibt uns nur: Viel zu danken !...und weitermachen ! Am   06. April wieder ...und dann im Mai wird es vielleicht ein Friedens - Feuer geben ...am 4. Mai ...mal sehen...auf jeden Fall

bitte vormerken : Ein Konzert am 21. Mai !!!

Zeit der Brache - Zeit der Stille -

Februar 2017 : Pause ! Habt  auch ihr alle, ihr Lieben, eine gute ruhige  schöpferische Pause! 

Im März wieder : Am 02.03. um 19 Uhr.

 

Im Neuen Jahr: 06.01.2017  = Dreikönigstag  -  Nachmittag !!!

"Herzgesang" im Haus Elfengrund in Leustetten  am Bodensee.

Ge-Sang und Ge-Sprech. (  sprechen )

Zeit: 13 bis gegen 16:30 Uhr

Nachlese:

Großen Dank möchte ich sagen an alle lieben Menschen, die sich da auf den Weg gemacht haben!! Kaiserwetter lockte ein bisschen - aber man musste sich doch auf den Weg machen. Dank also an alle !!! Auch an  uns selbst, dass wir es geschafft haben,  doppelt so  lange durchzuhalten !  Das war möglich durch die Mithilfe der Himmlischen HelferInnen  !!! - so sage ich es; durch viele kleine Liebesbeweise unter uns , durch viele kleine Geschenke, die so wichtig sind, wenn Menschen zusammen kommen, um einen heilsamen Raum miteinander aufzubauen. Da ist wichtig, dass jeder und jede Beitragende  spürt, was die Menschen hier brauchen und sich wünschen; ich merke, dass wir alle noch am Lernen sind, auf dem Weg sind. Das ist ein gutes Gefühl. Keine/r kann sagen: "Ich weiß zu 100 %, wie es geht !" -  Alle sind wir am Lernen !

 

Neu: Am Sonntag, 27. 11. = erster Advent  -  gemeinsames SingenHeilsamer Lieder  bei Andrea Müller und Rainer Domann( www.rainer-domann.de) in Offenau.

Von 11 bis gegen 16 Uhr.

Anmeldung gerne bei Christa Maria 07123 / 9435 888

und bei Andrea 07136/ 2707696

Nachlese:

Das war ein Supra -  Geschenk !!!

1. In diesem wunderbaren, urgemütlichen  Haus singen zu dürfen!

2. Mit lauter liebevollen achtsamen Menschen !

3. Alles wurde von Andrea organisiert ! Ich wurde be-muttert !!! Unglaublich, aber wahr !

4. Alles Frauen  - und ein Mann ! -  die spürbar weit gegangen sind auf den Wegen der geistigen (Selbst -) Schulung.

Da ist es relativ einfach,neue  chants , Kraftlieder der Indianer, mantras, Healing songs einzubringen.

5. Alles wurde äußerst liebevoll angenommen   - ich habe mich mit unserem Heil -samen Singen  in einer Heil -samen Runde befunden ! - Wie gesagt : Geschenk  pur !!! Viele Geschenke ! Danke von ganzem Herzen an alle Frauen,Töchter, Männer( Mann) , die mit gesungen haben ! Besonderen Dank an Andrea Müller  !!! und Rainer Domann !!!

 

Riederich/ Yogawerkstatt:

Am Martinstag, 11.11.2016  um 19 :45 Uhr ( ankommen) / 20 Uhr Beginn

In der Yogawerkstatt Riederich: Mitsing - Konzert ( zum Mitsingen oder Mitlauschen)

Heilsames Singen: come-together-songs, Gesänge der Völker

Spende für eine Schule in Nordindien/ Pauri

Anm.gerne: 07123 / 9435 888

 

Nachlese: War wunder-wunderschön !!! Dank an alle Mit- SchöpferInnen !

Wird einmal im Monat angeboten; immer am ersten (....Sonn -Tag ?.........)  im Monat. mal sehen - Infos gibt es bald !

 

Bisher und weiterhin:

Jeden 1. Donnerstag im  Seminarhaus "Elfengrund" in Leustetten/ Frickingen/Bodensee / Landstraße 22.

Juli und August Sommer - Pause !!!

September  2016 :

11. 09. 18 Uhr Mitsing - Konzert im Elfengrund!!!

Herzliche Einladung!!!

Dann im Oktober wieder am ersten Donnerstag: 06.10. um 19 Uhr!

November : 03.11.

Dezember : 06.06. ! NIkolaustag !( Gar nicht wahr ! Am 1. 12. .....!!! Gerade ent - deckt!)

Freu mich sehr auf jede und jeden von euch !!!! "Elfen - Singen" ...so sagt es MariaLuzia aus dem "Tal der Liebe". ( so nennt man das Deggenhausertal !

Finde ich schön !! Und : "Mein Lebensfaden" , sage ich auch noch....

Tel. für Anmeldungen ( sehr gerne !!!) und Auskunft:

Christa Maria 07123 / 9435 888

Christa.Euchner@gmx.de

 

Im Seminarhaus "Elfengrund" in Leustetten -

Frickingen
  jeden ersten Donnerstag im Monat , 19 Uhr bis ca. 20.30 Uhr .

Der Spenden - Ausgleich ist für das Haus und für die Schule in Indien, die Christa Maria immer wieder einmal

besucht, und für das internationale Friedensprojekt in Nordindien , Shivaland.

 


 

Drei Frauen im Elfengrund, fotografiert von Lilly Heuer, der Autorin, die im Elfengrund lebt und wirkt:

(Von links nach rechts:)

Usha, eine Tanzfrau aus Leidenschaft!

Lisa, die ebenso leidenschaftliche Tanzfrau, die jeden dritten Donnerstag im Monat Meditatives Kreistanzen im Elfengrund anbietet!

Christa Maria, die  das Meditative Heilsame Singen an jedem ersten Donnerstag anbietet.

 

 

Ja, der Rabe hat mich begrüßt, als ich in Indien ankam in dem wunderschönen Restaurant unterwegs. Unser Chauffeur hatte gut gewählt.

 

Der letzte  Termin in diesem Jahr 2015 war am  Donnerstag, 03.12.

Wir hatten viel zu lachen !  Die kleinen "Geschichten aus dem Leben" müssen wir uns noch öfter mal erzählen!! Unvergesslich, wie das mit den zwei verschieden farbigen Schuhen war....danke liebe Frau Waldvogel! "Das ist jetzt eben modern!".....so sagt die selbstbewusste Frau, wenn sie dabei ertappt wird, dass sie einen braunen und einen schwarzen Schuh trägt.....!Jawohl !

Da freut sich der Rabe, so einer, wie  die Lilly vom Elfengrund mal einen groß gezogen hat. Übrigens ist das keltische Wort für Rabe= corvan; und ein altkeltischer Name für die Gottheit war und ist "Lughu Corvan" !

Im Neuen Jahr 2016:

Ab 07. Januar / immer 19 Uhr bis etwa 20.30 Uhr , jeden ersten Donnerstag im Monat!!!

 

 

Immer wieder wünschen wir uns in dem kleinen Kreis, dass beim nächsten Mal jede und jeder noch einen weiteren Menschen mit bringt! Dann ...!!!........

 

Wir sind ein Kreis, spüren also die Kraft des Kreises. Das allein
ist schon der Beginn von etwas Wunderbarem, das sich jedesmal
in einer anderen Form ereignet.
Die Lieder aus den verschiedenen Kulturen sprechen vom Leben und vom Sterben, Loslassen;
von der Liebe, die durch das Leben getragen wird; von der Ehrung
und Achtung des Schöpfers und seiner wunderbaren Schöpfung;
vom achtsamen Umgang miteinander und mit der Natur.
Zum Singen der Lieder braucht es keine Vorkenntnisse; sie werden
in der altkeltischen Art des Vor - und Nachsingens erlernt. Es sind einfache Gesänge -
Herzensgesänge, Lieder, die uns verbinden, ohne uns anzubinden.
Das, was zwischen den Liedern und uns geschieht, ist kaum in Worte zu fassen;
es geschieht einfach. Wir sind berührt von etwas Tiefem - und brauchen es nicht zu verbalisieren.
Es fließt das Leben und die Liebe durch uns, schon im Singen; und wir nehmen diese heil - same
Stimmung mit uns. Wir tragen ein Stückchen geheilte Erde (die wir selber sind) nach Hause.

Gerne kann ein Instrument und ein Lied mitgebracht werden, und neuerdings auch gerne ein Gedicht , das du selber geschrieben hast oder eine andere Dichterin/ anderer Dichter / und das du uns vorlesen möchtest

 

Es gibt auch spezielle Singkreis - Angebote nach außen, für viele verschiedene Anlässe:
Geburtstagsfeiern, für Jubiläumsfeiern, für Trauerfeiern im Familienkreis,
oder einfach zu einem Singabend oder Gebets- / Meditationsabend.

Immer wieder einmal verbinden wir mit dem Singen das Japanische Heilströmen (mit unseren eigenen Händen bei uns selbst).
(Originalbezeichnung: www. Jin Shin Jyutsu (R) // Selbsthilfe z.B.)

Siehe auch Artikel  "Klangliege".


Seit 2002 ist Christa Maria zertifizierte Jin-Shin-Jyutsu- Lehrerin für Selbsthilfe- Kurse  und

seit 2013  zertifizierte Singleiterin  bei "Sikra."

Seit 2017 zertifizierte Singleiterin für das "Heilsame Singen" bei der" Akademie für Singen und Gesundheit" : www.healingsongs.de ( Wolfgang und Katharina Bossinger)